Vorarlberg – keine öffentlich zugängliche Konferenz

In Vorarlberg hat das Zero Project keine Konferenz gemeinsam mit einem regionalen Partner organisieren können. Hauptgrund dafür war, dass es im Frühjahr 2015 in Vorarlberg bereits eine große Zahl an Veranstaltungen gibt, die sich mit den Anliegen von Menschen mit Behinderungen auseinander setzen. Das Zero Project organisiert hier aber eine Veranstaltung, die sich ausschließlich an die Mitarbeiter und Klienten einer der großen Sozialorganisationen des Landes richtet.